Educación

Wir ermöglichen den Jugendlichen die bei uns wohnen eine überdurchschnittlich qualitative Ausbildung in verschiedenen Schulen. Dabei gehen wir immer auf die individuellen Wünsche der Jugendlichen ein, denn in Guatemala gibt es, wie in Österreich, verschiedene Schultypen mit verschiedenen Schwerpunkten.

Derzeit sind die Jugendlichen auf folgende Bildungsstätten aufgeteilt:

  • Centro Educativo Técnico Laboral KINAL – Höhere Schule mit technischem Schwerpunkt (vergleichbar mit HTL)
  • Colegio Bilingüe Lourdes – Private Höhere Schule
  • Colegio Liceo Centroamericano – Private Höhere Schule
  • Colegio Valverde – Höhere Schule mit technischem Schwerpunkt (vergleichbar mit HTL)
  • Colegio Santa Teresa – Katholische Privatschule mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt
  • INDICOOP Santa Rosita – Höhere Schule mit kaufmännischem Schwerpunkt (vergleichbar mit HAK)
IMGL8555

Für einen sicheren Schulweg werden alle minderjährigen Jugendliche, die ihren Schulweg (teilweise) zu Fuß bestreiten, ausnahmslos jeden
Tag von uns zur Schule oder zum Bus begleitet. Nachmittags ab 16:30 steht in ASOL eine „Tutora“ sowie immer mindestens ein/e Volontär/in oder Auslandsdiener/in oder eine Betreuerin bereit, um die Schülerinnen und Schüler beim Lernen oder bei den Hausaufgaben zu unterstützen.

Zusätzlich dazu gibt es extra Englischstunden, die von den Auslandsdiener/innen oder Volontär/innen geleitet werden sowie
ein Mal pro Woche professionelle Nachhilfe in Mathematik und Physik.

es_GTSpanish